Im Herzen Altonas

Zukunft!

Um nicht mehr und nicht weniger geht es in der Schule.

Die jungen Menschen, die zumeist als ehemalige Grundschüler*innen bei uns in Klasse 5 starten, werden in wenigen Jahren als junge Erwachsene die ALLEE verlassen. Ein spannendes Projekt. Für die Schule, für die Eltern allemal, vor allem aber für jede Schülerin und jeden Schüler selbst, oder? Für diese Lebensphase braucht es viel erlebnis- und erfahrungsreiche Gegenwart, es braucht auch das Bewusstsein für Vergangenheit und Tradition. Und ganz sicher braucht es eine Orientierung auf die Zukunft hin.

Natürlich geht es in der Schule ums Lernen. Und Lernen gelingt dann besser, wenn der Rahmen stimmt, wenn man dazu gehört, wenn man sich wohlfühlt, wenn man sich einbringen kann, wenn die eigenen Fragen eine Rolle spielen, wenn man den eigenen Fragen auch nachgehen kann und wenn es auch nicht nur ums Lernen, sondern auch ums gemeinsame Leben geht.

Von alledem können Sie auf dieser Homepage Einiges lesen und anschauen. Vielleicht ergeben sich ja auch Fragen. Scheuen Sie sich nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen.

Ulf Nebe
Schulleiter

Unsere Schule

Digitalisierung
– läuft

Gründung

1876

3

Gebäude

Max-Brauer-Allee

83–85

Ganztag –
für jede*n was

Schüler*innen

1050

96

Lehrer*innen

Lernen durch
Engagement:
Das neue Fach!