Zwei tolle Erfolge beim Märchenschreibwettbewerb 2024!

Schon seit Jahren nehmen einzelne Schüler*innen der Jahrgänge 5 und 6 des Gymnasiums ALLEE, Schüler*innengruppen und die AG Kreatives Schreiben am Märchenschreibwettbewerb der Hamburger Märchentage teil. Nun wurden gleich zwei Schülerinnen zum Finale der besten 30 Märchen ins Altonaer Museum eingeladen – zwei von 592 Teilnehmer*innen: Selma Konrad (5d) hatte die Jury mit ihrem Märchen “Die vier Elemente” verzaubert und ebenso war dies Luisa Wack (5a) mit “Winterwaldwind” gelungen.

Beide wurden im stimmungsvollen Galeonsfigurensaal des Altonaer Museums unter dem begeisterten Applaus der anderen eingeladenen  Teilnehmer*innen, Eltern, Lehrer*innen und Ehrengäste einzeln gewürdigt – Luisa erhielt sogar den vierten Platz!

Wir sind stolz auf unsere ausgezeichneten Autorinnen und ebenso auf alle anderen Teilnehmer*innen des ALLEE, und wir sind beglückt von so viel Kreativität, Sprachgefühl und Spannungsbögen, Wortgewandtheit und Witz! Herzlichen Glückwunsch, Selma und Luisa!

Esra Dagtekin, Stephan Ditschke & Inga Miechielsen