Gymnasium Allee Logo Gymnasium Allee
Max-Brauer-Allee 83-85, 22765 Hamburg
Tel.: 040 428 880 60
info@gym-allee.de
Gymnasium Allee

Informatik

Mobiles Internet, Smart Home, Künstliche Intelligenz, »Siri«, autonomes Auto, alle Daten aus der »Cloud« ...
aber auch:
NSA-Überwachungsskandal, Hackerangriffe, kriminelle Netzwerke u. v. m.

Dies alles sind Themen, mit denen wir fast täglich in irgend einer Form beschäftigt sind. Aber wer blickt noch durch? Wie funktioniert dies alles, wo lassen sich sinnvolle Weiterentwicklungen einbauen und wie können wir uns gegen kriminelle Attacken und Lauschangriffe zur Wehr setzen?

Alle verwendeten Techniken haben eine lange wissenschaftsbasierte Tradition, beispielsweise wurde schon vor über 30 Jahren mit autonomen Fahrzeugen experimentiert. Das Internet ist bekanntlich eine vom US-Militär eingeführte Netzwerktechnik, das von uns heute gern genutzte WWW mit seinen Bestandteilen HTTP und HTML eine Kreation eines Wissenschaftlers des Genfer CERN (Tim Berners-Lee).

Im Fach Informatik bekommen die Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt Zugang zu dieser Welt: Text- und Bildverarbeitung sowie Robotik in Klasse 8, HTML in Klasse 9, imperative Programmierung (JavaScript, PHP) und Relationale Datenbanken in Klasse 10. Dies alles ist Bestandteil des Wahlpflichtunterrichts.
In der Oberstufe kann Informatik entweder als Wahlpflichtfach weiter betrieben werden oder auf erhöhtem Niveau im Profil »Naturwissenschaften und Technik«. Themen sind dann u. a. objektorientierte Programmierung, funktionale Programmierung, Kryptologie, Künstliche Intelligenz u. v. m.

Ausführlichere Informationen folgen demnächst.

Wolf Rambatz (Informatik, Mathematik)