Gymnasium Allee
Max-Brauer-Allee 83-85, 22765 Hamburg Tel.: 040 428 880 60 info@gym-allee.de
Logo Gymnasium Allee
Gymnasium Allee

♦ 4. Platz in der Klettermeisterschaft im Toprope-Klettern

Es hat Jahre gedauert, bis wir wieder mit einer Vierermannschaft bei den Klettermeisterschaften im Team-Toprope-Klettern am Start waren. Heute, am 22.11.2017, war es wieder soweit.- weiterlesen -

♦ Tansania Austausch

Unsere Delegation der Tansania AG hat sich auf den Weg gemacht und besucht gerade unsere Partnerschule in Daressalam in Tansania. Wir sind gespannt auf ihre Reiseberichte und Eindrücke! 

Tansania01

♦ Informationsabend Auslandsaufenthalt

Am Donnerstagabend, den 9.11.17, fand ein Abend zur Information über Auslandsaufenthalte an der Schule statt. Es gab ein breites Angebot von Information:

• Erfahrungsberichte von Allee-Schülerinnen und Schülern, die Zeit im Ausland verbracht haben
• Klärung der formalen Bedingungen der Schule durch die Abteilungsleiterin der Mittelstufe
• Vorstellung von Organisationen, die einen Auslandsaufenthalt vermitteln
• Vorstellung von Fördermöglichkeiten und Stipendienanbietern

Der Abend wurde von den Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klasse und deren Eltern gut besucht.
Wir hoffen, dass es für einige der Start für die Planung einer spannenden Zeit im Ausland war.
Ulrike Kramme (AL der Mittelstufe ) und Simon Hecker (Organisation des Infoabends)

Info1  Info 3  Info5
 
Info2 

PlaneWithBanner Hello World

♦ dialogP – Schülerinnen und Schüler im Dialog mit Abgeordneten

Das Projekt diaolgP organisiert Begegnungen zwischen Jugend und Politik, um im Rahmen von Dialogveranstaltungen einen Austausch auf Augenhöhe zu ermöglichen.  Am Dienstag, den 10.10.207, diskutierten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Gymnasiums Allee engagiert in mehreren Gesprächsrunden mit den Abgeordneten verschiedener Parteien. Für die Schülerinnen und Schüler war es eine spannende Erfahrung und Chance, Politiker hautnah zu erleben und sich eine eigene Meinung zu bilden.

 

   
image1 image3

♦ Die "Neuen" sind da!

Nun wird das Haus voll, ab Montag sind sind da, alle unter einem Dach (wenn auch physisch die 10.Klässler ihre Klassenräume bis zum Bezug des Neubaus noch in der Theodor-Haubach-Schule haben). Knapp 800 Schüler sind WIEDER ZURÜCK aus den Ferien und die Schüler der fünf neuen 5.Klassen gehören jetzt ab Montag auch "zum ALLEE".

Herzlich willkommen, liebe 5.Klässler und Eltern derselben!

Schön, dass ihr da seid! Viel Freude und Freunde in der Schule, viel Spaß beim Lernen und natürlich auch Erfolg wünschen wir euch. Wir, das sind die "großen Schüler" und die Lehrer. Die Einschulungsfeier ist ein schöner Beginn...

 

Bilder von der Einschulung der neuen 5. Klassen:

Einschulung Kl 5 2017 015 Einschulung Kl 5 2017 019
Einschulung Kl 5 2017 012 Einschulung Kl 5 2017 053
Einschulung Kl 5 2017 063 Einschulung Kl 5 2017 072

 

 

♦ Abiturverleihung 2017

Herzliche Glückwünsche an unsere 73 Abiturientinnen und Abiturienten, die in diesem Jahr erfolgreich ihr Abitur bestanden haben.

Abi20170004 Kopie Abi20170007 Abi20170009 Abi20170057

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

♦ Sportfest - Mo - 10.7.2017

Das Sportfest fand dieses Jahr auf dem Sportplatz Sternschanze statt. Die 5. -10. Klassen traten in ihren Stufen gegeneinander an, um sich in Werfen, Laufen und natürlich auch Seilziehen zu messen. Die Oberstufe unterstützte die Sportlehrer bei der Durchführung der Wettkämpfe. Trotz einzelner Regentropfen wurden alle Wettkämpfe bis zum Ende durchgeführt. Nur die Siegerehrung musste auf die nächste Woche verschoben werden. Vielen Dank an die Sportlehrer/-innen, die die Wettkämpfe perfekt organisiert haben.

Sportfest17001 Sportfest17009 Sportfest17018 Sportfest17049

 

 

♦ Präsentation des Drehtür-Seminars
   - Do - 15.06 - 17 Uhr

Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 10 haben im Zuge der Begabtenförderung seit Beginn des Schuljahres am Thema "Zukunft" gearbeitet. Am Donnerstag präsentierten sie  ihren Mitschülern, Lehrern, Verwandten und Freunden ihre Arbeitsergebnisse in Form von Filmen, Büchern und Modellen. Die Veranstaltung war gut besucht und die jungen Forscher bekamen für ihre Ergebnisse einen großen Applaus!

Drehtür0001 Drehtür0003
20170615 180706 Drehtür0004

♦ Fest der Künste - 13.07.17 – 18-21 Uhr

Das Fest der Künste war auch im 2. Jahr ein voller Erfolg. Die Wahlpflichtkurse 8. bis 11. Klasse der Fächer Musik, Kunst, Theater und Chor und die IVK Klasse gestalteten einen abwechslungsreichen und im besten Sinne „bunten“ Abend: Sie zeigten das Best-Of ihrer künstlerischen Produktionen, eroberten spielend und musizierend das gesamte Schulgebäude, boten Mitmach-Workshops an und ließen sich das Catering schmecken.

FestderKünste17 005 FestderKünste17 017 FestderKünste17 028 FestderKünste17 041

 

 ♦ Feier zur Grundsteinlegung des Neubaus - Fr - 2.06.17

Der Stadtteil Altona boomt, die Schülerzahlen steigen seit Jahren. Deshalb wird das Gymnasium Allee jetzt erweitert. Am heutigen Freitag feiert die Schule in der Max-Brauer-Allee gemeinsam mit Schulbau Hamburg den Baubeginn eines neuen Gebäudes und einer neuen Sporthalle. Die Bauarbeiten sind bereits seit März im Gange, im August 2018 soll alles fertig sein. Auf 3.500 Quadratmetern entsteht auf dem westlichen Teil des Schulgeländes ein fünf Stockwerke hoher Neubau, der an das Bestandsgebäude aus den 1990er Jahren anschließt und viel Platz für zusätzliche Unterrichtsräume und für die Ganztagsbetreuung bietet. Die Investitionskosten liegen bei rund 9,7 Millionen Euro.
Das neue Schulgebäude beherbergt Unterrichtsräume für die Jahrgänge fünf bis acht sowie eine abgesenkte Sporthalle, in die man über ein zentrales Foyer gelangt. In den vier Obergeschossen befinden sich Klassenräume mit offenen Differenzierungsflächen für die einzelnen Jahrgänge. Der Haupteingang der Schule an der Max-Brauer-Allee bleibt erhalten, bekommt jedoch eine direkte Verbindung zum zentralen Schulhof, der sich zwischen dem Neubau und dem denkmalgeschützten, historischen Altbau befindet. So entsteht vor der neuen zentralen Pausenhalle, am nördlichen Ende der „Schulstraße“, ein kleiner Platz als Übergang zwischen Schulhof und der Julius-Leber-Straße.

 

Grundstein01 Grundstein02 Grundstein03 Grundstein04
Grundstein05 Grundstein07 Grundstein11 Grundstein12
Grundstein23 Grundstein21 Grundstein25 Grundstein26

 

♦ Sommerzeit ist Theaterzeit an der Allee

Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Theateraufführungen am Gymnasium Allee.
Hierzu sind alle herzlich eingeladen:

- 1. Juni – Jahrgang 9 / Bo – Aula: "Karma" mit Texten von Reyhane Dizaji
- 8. Juni – Jahrgang 9 / Preuß - Haus 3: "Ein Sommernachtstraum" nach William Shakespeare
- 13. Juni – Jahrgang 8 / Bo - Haus 3: "Gang Stars" mit einer Szene aus "DNA" von Dennis Kelly
- 20. Juni – Jahrgang 8 / Kramme - Aula: „Zwei Seelen wie Spione“ mit Eigentexten und einem Gedicht von Annette von Droste-Hülshoff
- 22. Juni – Jahrgang 10 / Kramme – Aula: „Hotel Seelenfrieden oder wer ist hier verrückt?“ Eigenproduktion
- 23. Juni – Jahrgang 8 /Preuß - Aula: "Tayo bleibt!" nach einem Roman von Irene Margil und Andreas Schlüter

Theater Info