Literarisches Leben am Gymnasium Allee

Lesen und Schreiben werden am ALLEE großgeschrieben! Bei uns werden nicht nur grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit Sprache und Schrift erworben, um teilhaben zu können an der Welt, die uns umgibt. Vor allem wollen wir Begegnungen ermöglichen: Jeder Text, den wir lesen, macht uns mit etwas Neuem bekannt – neuen Denkweisen, neuen Gefühlen, neuem Wissen; und jeder Text, den wir schreiben, ist immer auch eine Begegnung mit uns selbst.

Um unseren Schüler*innen auch jenseits des Unterrichts vielfältige Möglichkeiten zu geben, ihre Interessen und Fähigkeiten in den Bereichen Lesen und Schreiben zu verwirklichen, haben wir ein umfassendes Konzept mit einer Vielzahl an Angeboten entwickelt. Jedes einzelne trägt bei zum literarischen Leben am Gymnasium ALLEE.

Literaturveranstaltungen: Lesungen und mehr!

Literatur lebt – nicht nur in unseren Köpfen, sondern auch auf unterschiedlichsten Bühnen: Regelmäßig veranstalten wir am ALLEE Lesungen für alle Jahrgänge, aus Jugendbüchern, Romanen und Gedichtbänden, Biografien oder Sachbüchern zu Themen, die bewegen. Aber wir besuchen auch Lesungen an anderen Orten, sei es im St. Pauli Museum oder im Literaturhaus, und  Theaterinszenierungen der vielen Hamburger Bühnen.

Und natürlich lest ihr auch selbst: Beim Vorlesewettbewerb in Jahrgang 6 und bei unserem Poetry Slam in der Oberstufe bringt ihr die Aula zum Beben!

Stephan Ditschke (Koordination)

Lesekreise: Zusammen lesen!

Du liebst es, in Büchern zu versinken? Und hast Lust, dich mit anderen über Texte auszutauschen und darüber zu diskutieren? Dann sind unsere Lesekreise genau das Richtige für dich!

Hier entscheidet ihr gemeinsam, was gelesen wird – ob Jugendbuch, aktuelle Literatur, Genre oder Klassiker, der euch schon immer gereizt hat. Wir sprechen darüber so, wie ihr es wollt – oder wir arbeiten auf andere Weise mit dem Text weiter, verfassen neue Kapitel, entwerfen Comics dazu und vieles mehr.

Einsteigen kannst du jederzeit – schreib einfach den Organisator*innen eine E-Mail:

  • Birka Wiebe (Jg. 5/6: wöchentliche Treffen)
  • Laura Bieber (Jg. 7–9: monatliche Treffen)
  • Stephan Ditschke (Koordination; Jg. 10–12: zwei Treffen pro Halbjahr)
  • Ingo Stelte (Englisch: Jg. 11/12)

Unsere Schulbibliothek: Bücher für jeden Geschmack!

Unsere Bücherei ist das Herzstück des literarischen Lebens am ALLEE. Damit du findest, was dir gefällt, sind unsere Romane, Sachbücher, Comics und Manga nach Lesealter sortiert – oder nach Sprachniveau, denn wir haben auch englisch-, französisch- und spanischsprachige Literatur. Immer wieder findest du bei uns auch neue Themenregale, sei es zu (Anti-)Rassismus, Gender oder Zeitreisen. Oder ist unter unseren Neuanschaffungen etwas, was dir gefällt? Nach allen Ferien findest du bei uns neue Bücher – welche es sind, erfährst du per Info-Mail. Und falls du noch einen besonderen Lesewunsch hast, kannst du ihn uns gern über die Bücherwunschbox mitteilen.

Dank unseres großartigen Schüler*innenteams ist die Bibliothek (Raum C4.4) in jeder Pause und Mittagspause geöffnet – wir freuen uns auf dich!

Valentin Horst & Stephan Ditschke (Bibliotheksleitung)

Lesen in der Klasse: Lesekisten, Lesemeterwettbewerb!

Bücher ausleihen kannst du nicht nur in der Schulbibliothek, sondern auch in deiner Klasse: Die Lesekiste macht’s möglich – eine Klassenbibliothek mit spannenden Roman und Sachbüchern, die ihr in den Klassen 5 und 6 selbst verwaltet. Außerdem gibt es für die Klassen 5–8 Lesekisten mit Büchern auf Englisch, passend zu deinen Sprachkenntnissen.

Und: Alles, was du liest, zählt – nicht nur für dich, sondern auch im Lesemeterwettbewerb in den Jahrgängen 5 und 6. Möge die leseverrückteste Klasse gewinnen!

Judith Beha (Leseförderung)

Zeitschriften und Zeitungen in der Schule!

Ob mit dem Projekt “Zeitschriften in die Schulen” der Stiftung Lesen oder durch Kooperationen mit Zeitungsverlagen – wir sind mitten im gegenwärtigen Geschehen, lesen und besuchen immer wieder auch die Hamburger Redaktionen, die Nachrichten in die Welt hinaustragen.

Wenn du Lust hast, selbst eine Zeitung mitzugestalten, ist der Weg nicht weit: Mach mit bei unserer Schüler*innenzeitung “ALLEE You Can Read” – ausgezeichnet als beste Schüler*innenzeitung der Hamburger Gymnasien.

Natalie Plath (Schüler*innenzeitung), Stephan Ditschke (Koordination Zeitschriften-Projekt)

Kreatives Schreiben: Ihr lasst Welten entstehen!

Du liebst es, Figuren zum Leben zu erwecken, Welten zu entwerfen und Geschichten zu spinnen? Dann bist du in der AG Kreatives Schreiben der Jahrgänge 5 und 6 genau richtig. Hier schreiben wir in entspannter Atmosphäre Geschichten und Gedichte, suchen nach den richtigen Worten für das, was wir sagen wollen, tauschen uns über unsere Schreibprozesse aus, lernen Schreibtricks und vieles mehr.

Daneben bieten wir eine Schreibwerkstatt für die Jahrgänge 7–12 an. Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über eure Texte auszutauschen und Schreibende am ALLEE miteinander zu vernetzen.

Termine:

  • Jg. 5/6: jeden Montag, 14:00–15:30 Uhr
  • Jg. 7–12: jeden ersten Montag im Monat, 14:00–15:30 Uhr; an allen anderen Montagen spontan nach Bedarf, um gezielt über deinen Text zu sprechen

Esra Dagtekin & Stephan Ditschke

Literarische Wettbewerbe

Vielfältige Wettbewerbe gibt es für junge Autor*innen: den Hamburger Märchenschreibwettbewerb in den Jahrgängen 5 und 6, unseren Schul-Poetry-Slam in der Oberstufe und den Hamburger SchulSlam, die Hamburger KLASSEnSÄTZE-Challenge für alle Schüler*innen einer Klasse, aber auch viele andere Wettbewerbe, die vielleicht genau auf dich und deine Literatur passen – wir zeigen sie dir.

Esra Dagtekin & Stephan Ditschke (Kreatives Schreiben), Eric Willems (KLASSEnSÄTZE)

Aktuelles

“Zwischen Orient und Okzident” – Märchenlesung am ALLEE
Nele Averdung (6b) gewinnt den Vorlesewettbewerb am ALLEE
Lesung von Saša Stanišić im Thalia Theater
Der Dialog mit der Arktis – Ein Kinderbuch zum Klimawandel aus dem Projektunterricht Jg. 9
“Sehn Sie die Fortschritte der Civilisation?” – Ein Leseprojekt im Deutschunterricht der Oberstufe
Die 10a zu Gast in der Lesung bei Christian Linker
Märchen “Auf der Suche nach dem verschollenen Prinzen”: 11. Platz
Welttag des Buches: Die 5e feiert das Lesen!
Die 5e im Kindermagazin ZEIT LEO
Allee You Can Read gewinnt den Hamburger Schüler:innenzeitungspreis
„’s ist Zeit, Marie.“ – Der Jahrgang 11 sieht „Woyzeck“ im Schauspielhaus
Poetry-Slam der S1-Deutschkurse
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen 2022
Märchenlesung am Gymnasium Allee
Kübra Gümüşay zu Besuch am ALLEE
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen 2021
Märchenwettbewerb: Glückspreis für die 5e
Ein Mutmachmärchen aus der ALLEE
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen